Freeletics

Mittwoch, 9. Juli 2014

Da stand ich und mache 5 Minuten lang Squats. Danach waren meine Beine wie Wackelpudding und auf den Muskelkater habe ich mich schon gefreut. 5 Minuten, klingt nicht schlimm - denkste! Und das war noch harmlos...


Da ich ja mitten in meiner Sportchallenge bin passt dieser Post perfekt. Ich stelle euch heute FREELETICS vor.
Wer Fan von High Intensity Workouts ist der wird FREELETICS lieben.


Die Workouts, die die Namen von griechischen Göttern tragen, dauern zwischen 5 und 45 Minuten und trainieren Ausdauer sowie Muskeln.

Man kann sich zusätzlichen einen Ernährungsguide für 1,99€ pro Woche und einen Coache kaufen der ein auf dich abgestimmtes Programm erstellt und dir genau sagt wann du welchen Workout machen musst das kostet 2,66€ pro Woche. Aber Geld braucht ihr nicht unbedingt ausgeben. Es gibt 4 Workouts für lau sowie 4 MAX Workouts (in 5 Minuten so viele Squats, Situps,... schaffen wie möglich). 

15 Wochen dauert die "Transformation", danach solltet ihr den perfekten Body haben.
Anfänger werden kaum ein Workout durchhalten, aber davon soll man sich nicht unterkriegen lassen.
Mit der App könnt ihr trainieren wo ihr wollt, ihr braucht nur euch und euren Körper. FREELETICS für iPhone | FREELETICS für Android (jeweils auch als Pro Version erhältlich)
Nach den 15 Wochen ist es nicht vorbei, man kann seine Bestleistungen verbessern und extra harte Workouts absolvieren. Da man mit der App sieht was andere erreicht haben ist man motiviert dies auch zu erreichen oder mehr wie andere zu schaffen.

In dem Video seht ihr was FREELETICS aus Mensch machen kann. Es gibt mittlerweile einige von solchen Video und Fotos, schaut einfach mal bei YouTube oder Google, ihr werdet staunen wie anders die Mensch nach 15 aussehen.



Für mehr Infos und zum Anmelden: hier gehts zur Website!


Mein Fazit: Schüler oder Studenten wie mich können sich eher nicht den extra Coache leisten der für 15 Wochen 39,90€ kostet, genauso wie der Ernährungsguide (29,90€). Allerdings gibt es ja kostenlose Workouts die man machen kann, zwar nicht so viel Auswahl aber ok. Wer schnelles und effektives Training mag für den ist FREELETICS ideal. Es ist hart, aber es lohnt sich.

Kommentare:

  1. schon krass! ich wäre dafür, viel zu undiszipliniert :D
    allerliebste Grüße
    deine Limi ♥
    von BUNTGEFLUESTER

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist echt hart, ich weiß nicht ob ich das auch 15 Wochen durchhalten würde. :D
      Danke liebe Limi ♥

      Löschen
  2. Als unsportlicher Mensch bin ich bei solchen Dingen immer eher skeptisch ..
    Ob das wirklich SO funktioniert .. ob sich tatsächlich so viel verändert .. ABER (!) :D
    Ich denke mit der richtigen Disziplin ist alles möglich! Schade nur, das ich die nicht habe XD

    Glg dannie

    Mache mit und hole dir DEIN Schmuckset von Serafina.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich denke schon, so hart wie es ist das Training, muss es funktionieren. Ja Disziplin ist so ne Sache. :D

      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  3. habe dich für den "Liebster Award" nominiert :) weitere Infos findest du unter:
    http://neonkrieger.blogspot.de/2014/07/liebster-award.html
    Würde mich sehr freuen wenn du mit machen würdest. :D

    AntwortenLöschen