Challenges

Montag, 2. Februar 2015

Januar Challenge

Die erste Challenge in diesem Jahr habe ich nun mit mehr oder weniger Erfolg beendet. Ich wollte meine Nägel endlich lang und habe sie ca. alle 2 Tage mit Nagelhärter behandelt. Ich habe den 'ultra strong nail hardener' von essence benutzt, er verspricht bis zu 85% härtere Nägel. Ich bin sehr zufrieden mit dem Lack, meine Nägel sind wirklich stabiler und härter. Ich muss aber auch sagen, dass sie mir teilweise auch wieder abgerissen sind, ist aber wahrscheinlich auch meine Schuld. Jedenfalls werde ich weiterhin den Lack benutzen und lasse sie weiterwachsen.
Auf dem Bild seht ihr meine rechte Hand, ich bin ziemlich stolz auf meinen Daumen, Mittelfinger und den kleinen Finger. :D


Februar Challenge

via tumblr
Diesen Monat habe ich mir vorgenommen jeden Tag etwas für die Schule zu machen außer in den Ferien. Und weil ich gestern schon voll damit angefangen habe kommt erst heute der Post. :D Ich versuche mindestens 30 Minuten das täglich zu tun. Für den ein oder anderen klingt das selbstverständlich, aber ihr müsst wissen, dass ich in dieser Beziehung extreme faul bin. Hausaufgaben mache ich kaum und schreibe die nur ab und lernen könnte ich auch mehr. Das war schon immer so, ich habe immer nur das Nötigste gemacht. Aber jetzt in der "heißen Phase" (wie die Lehrer immer so schön sagen) muss ich mal etwas mehr machen, auch wenn ich nicht will. Wünscht mir Durchhaltevermögen und Nerven. :D


Kommentare:

  1. Mmmh... Fingernägel abreißen kommt mir bekannt vor... bin ich aber irgendwie im letzten Jahr losgeworden. Frag mich nicht wie, ich hab keine Ahnung :D

    Tjaja, die liebe Schule... ich krieg immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich mal nichts tu, auch wenn ich genau weiß, ich sollte eigentlich lernen :D Ich drück dir die Daumen, dass du es durchhältst :)

    Liebe Grüße
    Lioba ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Respekt, ich hoffe ich schaffe das auch bald. :D
      Das wird schon, zur Zeit bleibt mir fast keine andere Wahl. Faulenzen kann ich mir gerade nicht leisten. :D

      Löschen
  2. Ist ja lustig, ich hab in den letzten Wochen den gleichen Lack mit dem gleichen Zeil benutzt :D Bei mir sind sie jedoch weniger eingerissen, damit hatte ich eigentlich nicht so wirklich gerechnet, meine Nägel machen auch ganz schön viel mit :D
    Liebst,
    http://lifeisflyinghigh.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine waren sehr weich, das hat sich echt gut gebessert. Das einreißen war wohl echt meine Schuld. Hab mir den Lack sogar nachgekauft, finde den richtig gut. :D

      Löschen
  3. Dein Blog ist wirklich schön, ich hab ihn als Daily Blog in meiner Sidebar verlinkt :)) Liebe Grüße, Janina von http://feathertrjbe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :) Mir gefällt dein Blog sehr gut, du hast einen Follower mehr. :)

      Löschen
  4. Gut, dass ich jetzt weiß, dass dieser Nägelhärter auch was bringt. War bsiher sehr kritisch. Werde ich jetzt auch mal ausprobieren. Die Idee mit diesen Challenges gefällt mir sehr gut. Coole Sache! xx Liebe Grüße Lizzy
    lindthings.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde ihn wie gesagt sehr gut. :) Dankeschön.

      Löschen
  5. klasse eintrag,
    deine Nägel sind so hübsch richtig gepflegt
    großes Kompliment dafür

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    http://miss-amelyrose.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, ich hoffe sie bleiben so. :)

      Löschen
  6. Lass den Nagelhärter lieber weg, sobald du aufhörst brechen sie wieder. Bester Trick: jeden Tag ein gekochtes Ei essen! Super für die Haare und die Nägel :)

    LG Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin jetzt auf einen anderen Pflegelack umgestiegen, da man den Nagelhärter ja nicht so lang benutzen sollte. Danke für den Tipp. :)

      Löschen
  7. Das mit den Challenges ist wirklich eine süße Idee! Wünsche dir viel Durchhaltevermögen :) Für meine Haare und Nägel nehme ich jeden Tag eine Biotin-Tablette, wurde mir von meiner Frauenärztin empfohlen.
    Liebe Grüße Kristina
    http://thekontemporary.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :)
      Habe ich auch schon gehört. Momentan probiere ich Kieselerde aus, danach werde ich Biotin mal testen, kann ja nicht schaden. :)

      Löschen